Ansprechpartner
Tibor Nagy
Pfarrer
Quelle: Tibor Nagy

Wohltuender Segen und Nähe

2 bis 3 mal im Jahr laden wir zu Segnungs- und Salbungsgottesdiensten ins Haus im Weinberg ein.

„Segnung und Salbung" ist ein Angebot für alle, die Gottes wohltuende Nähe sinnlich erfahren möchten. Ein Team von Ehrenamtlichen hat sich vorbereitet und bietet die Segnung und Salbung an verschiedenen Stationen während und nach dem Abendmahl an. Mit Salböl zeichnen die Segnenden Kreuzzeichen auf die Stirn und in die Handflächen und verbinden dies mit einem Bibelwort oder einem Segensspruch. Alle - die Segnenden und die Segensuchenden - nehmen sich so viel Zeit, wie sie brauchen - das ist uns wichtig, denn nur so geben wir dem Wirken Gottes Raum. Wir wissen nicht, was „geschieht" und ob etwas „geschieht", aber alles ist möglich - nur: nicht wir „machen" es möglich, sondern allein Gott.

Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein!

l