Möchten Sie einen Besuch?

Dann vergessen Sie nicht, bei der Anmeldung im Krankenhaus anzugeben, dass Sie Besuch wünschen. Nur dann können wir erfahren, dass Sie im Krankenhaus sind!

Kontakt Klinikseelsorgerin:
Pfarrerin Ulrike Hermann
Telefon: 07541 96-1155
u.hermann@klinikum-fn.de

Internet Krankenhausseelsorge

Am Krankenbett...

Ein Klinikaufenthalt kann das Leben durcheinander bringen. Sorgen um Gesundheit, Genesung, Heilung, belasten Patienten und Angehörige. Es werden Dinge wichtig, die vorher unwesentlich erschienen. Ebenso ist Zeit zum Nachdenken und Ruhe finden, zum Weinen und zum Klagen, zum Schweigen und zum Beten.

Darum sind wir froh, dass es evangelische und katholische Klinikseelsorger gibt, die sich für Sie gerne Zeit nehmen. Sie hören zu, halten Ihre Fragen und Zweifel aus und suchen mit Ihnen nach Antworten. Sie sind nicht im Termindruck des Klinikums verplant, Begegnungen mit Ihnen sind nicht an einen festen Ort gebunden. Darüber hinaus bieten sie Ihnen den Empfang der Sakramente an: Kommunion, Abendmahl, Krankensalbung und Beichte können Sie auf Ihrem Zimmer empfangen oder in der Kapelle des Klinikums. Dort finden regelmäßig Gottesdienste statt, die auch über Radio und Fernsehen auf den Zimmern empfangen werden können. Und selbstverständlich unterliegen sie der Schweigepflicht und wahren das Beichtgeheimnis.

Quelle: Krankenhaus Friedrichshafen

Die evangelische Krankenhausseelsorgerin Pfarrerin Ulrike Hermann freut sich auf einen Besuch bei Ihnen. Damit sie dies tun kann, sind wir aber auf Ihre Mithilfe angewiesen: Wenn Sie sich im Krankenhaus als Patient/in anmelden, geben Sie bitte an, dass Sie Besuch wünschen. Nur dann können wir erfahren, dass Sie im Krankenhaus sind!

Auch die Pfarrer und Pfarrerin unserer Gemeinde besuchen Sie gerne! Ein Anruf genügt!