Ansprechpartner

Kirchliche Trauung - wie sieht das aus?

Den genauen Ablauf legen wir gemeinsam fest - da ist viel Spielraum für Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde. Grundsätzlich ist die kirchliche Trauung ein Gottesdienst (Dauer: 45-60 min.) und hat auch dessen Form und Elemente: Lieder, Gebete, Ansprache, Lesungen, Segen. Der Grundablauf besteht aus den Teilen „Ankommen“ - „Verkündigung“ - „Segnung“ - „Fürbitte“ - „Gehen“. Im Gespräch mit uns Pfarrer/innen suchen Sie selbst die Lieder und Lesungen aus sowie die Traufragen bzw. die Trauversprechen. Wir freuen uns, wenn Sie selbst, Ihre Trauzeugen, Verwandte und Freunde aktiv am Gottesdienst beteiligt sind - und auch musikalisch ist Vieles möglich. Wichtig ist, dass die kirchliche Trauung stimmig ist: Für Sie und für uns als Gemeinde.

weiter