Ansprechpartner
Einführungskurs

Freitag 15. Februar 2019
   19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Samstag 16. Februar 2019
   9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Haus im Weinberg

Anmeldung: 07553-6141
(Klaus Eichin)

Handauflegen - eine urchristliche Tradition

Der Dienst des Handauflegens ist mehrfach in der Bibel beschrieben. Unsere Gemeinde hat sich diesen Dienst wieder zu eigen gemacht.

Das Handauflegen ist eine Gabe des Heilens, die in jedem Menschen angelegt ist. Heilung ist hier ein Prozess, der tiefer und ganzheitlicher stattfindet als „gesund zu werden". Heilung kann auch bedeuten, ein Leid anzunehmen – selbst das Sterben.

Der Mensch, dem die Hände aufgelegt werden, muss nichts „leisten". Und wir, die wir die Hände auflegen, sind uns bewusst, dass wir nicht in der Hand haben, was geschieht.

Wenn Sie wissen möchten, wann und wo Sie sich die Hände auflegen lassen können

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie das Handauflegen selber einüben können